Die Anleger zeigen Gefühle

Die emotionslose Zeit an den Kapitalmärkten ist passé. Die Anpassung der Inflationserwartungen seitens der EZB führt zu einer Verunsicherung der Anleger. Für die weiteren Aktienmarktperspektiven ist diese Skepsis jedoch eher günstig.

sentix Fonds Aktien Deutschland

Ende Juni verließ der DAX seine enge Handelspanne, die er in den letzten Wochen ausgebildet hat. In dieser Seitwärtsphase war die Neutralität der Anleger deutlich angestiegen, ein Volaimpuls war die logische Folge.
In der Zwischenzeit haben unsere Modelle eine Verbesserung des Aktienumfeldes angezeigt: Einerseits kommt Vertrauen in die Aktienmärkte zurück, andererseits haben sich die Risiken in der Konsolidierung abgebaut. Aus diesem Grund haben wir im Monatsverlauf Aktienquoten aufgebaut, der durchschnittliche Aktieninvestitionsgrad betrug 98%. Zum Halbjahresultimo haben sich die positiven Indikationen verstärkt: Die jüngsten Kursrückgänge im DAX schüren Ängste im Anlegerkreis, was unsere Modelle als antizyklische Gelegenheit bewerten. Wir planen deshalb weitere Zukäufe.

Details sentix Fonds Aktien Deutschland

sentix Fonds Total Return -defensiv- / -offensiv-

Der impulsive Zinsanstieg hat die Anleger aufgeschreckt. Rentenseitig haben wir den Markt gut getroffen. Die Gewinne in italienischen Staatsanleihen wurden zu Höchstkursen gesichert. In deutschen Anleihen waren wir bis zur Draghi-Rede am 27. Juni investiert und haben danach (Bund-Future Kurse über 164!) die Positionierung so verändert, dass wir von fallenden Kursen profitieren. Unsere USD-long Position haben wir vor dem Euro-Anstieg mit Gewinn geschlossen, da wir den Anstieg antizipierten. Aktienseitig waren wir eindeutig zu früh. Da sich seit Anfang Juni das Umfeld stetig verbesserte, wurden Positionen im Euro STOXX 50, DAX und Nikkei 225 aufgebaut. Die positiven Indikationen haben sich zum Monatsultimo verstärkt, unsere Modelle signalisieren hohe Aktienquoten. Wir planen die Aktien-Engagements in die Konsolidierung hinein sukzessive zu erhöhen.

Details sentix Total Return -defensiv-   /   Details sentix Total Return -offensiv-

sentix Risk Return -A-

Die noch vor Monatsfrist defensive Ausrichtung des sentix Risk Return -A- Fonds ist passé. Die Risiken am Aktienmarkt haben sich in der Seitwärts-Konsolidierung Anfang des Monats abgebaut. Eine Reihe von Gelegenheiten wurden von unseren systematischen Modellsignalen angezeigt. Diese haben wir zum Aufbau von Aktienquoten im DAX, Euro STOXX 50 und Nikkei 225 genutzt. Hinzu kommt eine 5% Beimischung in chinesischen Aktien. Das dort gemessene Anlegervertrauen in den Markt zeigt deutliche Lebenszeichen. Zum Monatswechsel ergeben sich weitere Kaufsignale (starker Pessimismus), sodass wir planen - in die laufende Abwärtsbewegung hinein - die Aktienengagements weiter zu erhöhen. Das eingegangene Risiko wird aus unserer Sicht zur Zeit adäquat vergütet.

Details sentix Risk Return -A-