Säbelrasseln, Saison und Stimmung

Das Säbelrasseln der beiden verhaltensauffälligen Präsidenten Donald Trump und Kim Jong Un hat die Stimmung an den Märkten massiv getrübt. Contrarians horchen auf. Saisonmuster zeigen, dass wir vor wichtigen Wendepunkten stehen. Auch die EZB-Sitzung und die Wahl in Deutschland werfen ihre Schatten voraus.

sentix Fonds Aktien Deutschland

Das Säbelrasseln in der Nordkorea-Krise sowie der feste Euro hält den DAX im Zaum. Die Konsolidierung, die im Mai begonnen hat, ist deshalb noch nicht abgeschlossen. Trotzdem ist die Ausgangslage des deutschen Aktienmarktes als ausgesprochen gut einzustufen: Einerseits zeigen die Konjunkturperspektiven, dass der Aufschwung auf breiten Beinen steht und andererseits steigt seit mehreren Wochen das Grundvertrauen in den Aktienmarkt stetig an. Dieser Optimismus spiegelt sich noch nicht in einem entsprechenden Positionsaufbau, sodass Nachholbedarf für den DAX besteht. Was fehlt ist der finale Startschuss der Charttechnik: Über 12.250 Punkten wäre der Weg frei. Das Portfolio ist für dieses Szenario gerüstet und mit rund 100% voll investiert. Aufbauend auf dieses Basisinvestment sorgen DAX-Call Optionen bei einem Ausbruch auf der Oberseite für maximale Überquoten (Investitionsgrad dann 120%).

Details sentix Fonds Aktien Deutschland

sentix Fonds Total Return -defensiv- / -offensiv-

Die Rahmendaten für die Aktienmärkte sind sehr aussichtsreich. In unseren Total Return Mandaten steht jedoch Sicherheit an erster Stelle. Aus diesem Grund wollen wir den positiven Signalen für Aktien mit möglichst hohen Quoten Rechnung tragen und andererseits die Risikolage in Nordkorea adäquat abbilden. Gelöst haben wir dies im Portfolio mit Hilfe von Optionen, die das Aktien-Rückschlagrisiko größtenteils abfedern. Die Märkte befinden sich im Bann der Geopolitik, sodass die offensive Ausrichtung bei Aktien bislang noch nicht belohnt wurde. Anders bei Bonds: Die Erholung des Rentenmarktes scheint auszulaufen, die Ängste um ein nahendes Ende des QEs der EZB flammen erneut auf. Daher haben wir zum Monatswechsel das Rentenexposure über Futures abgesichert. Auf der Währungsseite wird unverändert eine Aufwertung des japanischen Yens gegen den Euro angezeigt. Wir sind dafür positioniert.

Details sentix Total Return -defensiv-   /   Details sentix Total Return -offensiv-

sentix Risk Return -A-

In der aktuellen Börsenphase werden viele Gelegenheiten am Aktienmarkt angezeigt. Diesen „Sentiment Value“ wollen wir heben und haben deshalb eine ganze Reihe von interessanten Investments getätigt. Unsere Modelle geben grünes Licht für Euroland (DAX und EuroSTOXX 50), für die Aktienmärkte in China, Japan und USA. Zudem befindet sich eine Beimischung im SMI sowie eine short-Position auf den MDAX im Bestand denn auf die Nebenwerte wartet im vierten Quartal eine saisonale Belastungsprobe. Besonders attraktiv stufen wir den Sektor Automobile ein, hier sind wir mit 6% am Fondsvermögen investiert. Chancen auf fallende Notierungen liefern Bau und Chemie-Titel. Die Summe aller Gelegenheiten ergeben einen Aktieninvestitionsgrad von 92,7% (+4% ).

Details sentix Risk Return -A-