Analogie zu 2006 weiter intakt

Der erste Wahlgang in Frankreich sorgt für vermeintliche Entspannung in Euroraum, doch das strategische Grundvertrauen der Anleger bleibt schwach. Die Parallelen zum Börsenjahr 2006 bleiben damit bestehen. 

sentix Fonds Aktien Deutschland

Im sentix Fonds Aktien Deutschland verfolgen wir zur Zeit eine vorsichtige Anlagepolitik. Dies ist vor allem auf negative Signale im Strategischen Anleger-Bias zurückzuführen, der im diesjährigen Verlauf eine hohe Ähnlichkeit zum Jahr 2006 aufweist. Damals korrigierte der Dax um mehr als 10 Prozent, wovon wir auch heute ausgehen. Der Aktieninvestitionsgrad lag aus diesem Grund im Monat April im Schnitt bei 89 Prozent. Die Signale haben sich durch den Wahlausgang in Frankreich nicht wesentlich verändert – obwohl der deutsche Leitindex ein neues Allzeithoch erreicht hat. Vielmehr wird in unseren Daten sichtbar, dass nach dem Wählervotum keine neue Perspektive im Anlegervertrauen aufkommt: Der Bias für Deutsche Aktien bleibt rückläufig, was das Risiko eines Rückschlags erhöht. Aus diesem Grund bleiben wir defensiv positioniert..

Details sentix Fonds Aktien Deutschland

sentix Fonds Total Return -defensiv- / -offensiv-

Risikokontrolle steht im Total Return-Ansatz an erster Stelle. Deshalb haben wir uns zuletzt sehr defensiv am Aktienmarkt bewegt. Die vermeintlichen Entspannungssignale der Aktienindizes im Anschluss an die Frankreich-Wahl sind aus unserer Sicht fragwürdig. Der Wahlausgang hat keinesfalls eine neue Perspektive bei den Anlegern erzeugt. Vielmehr haben sich die Positionsrisiken aufgrund von Zukäufen erhöht, ohne dass dies von einer steigenden Grundüberzeugung untermauert wird. Chancen sehen wir eher auf der Rentenseite, wo die Anleger in ihrer Unterinvestierung verharren. Zu unseren Beständen in portugiesische und italienische Staatsanleihen, haben wir Festverzinsliche in Österreich aufgebaut, um von der relativ steilen Zinskurve zu profitieren. Eine Gelegenheit sehen wir zurzeit auch im Währungspaar EUR/JPY. Das Investment hat die Chance, von der jüngsten Aufwertungstendenz der Euro-Gemeinschaftswährung zu profitieren.

Details sentix Total Return -defensiv-   /   Details sentix Total Return -offensiv-

sentix Risk Return -A-

Im Risk Return -A- Fonds suchen wir Gelegenheiten am Aktienmarkt und investieren dann, wenn Risiken aus unserer Sicht bezahlt werden. Dies ist zurzeit nicht der Fall, sodass wir konsequenterweise nur geringe Aktienbestände halten. Problematisch ist, dass seit geraumer Zeit das Anlegervertrauen zu Aktien fällt. Darin spiegeln sich eine latente Verkaufsbereitschaft im Anlegerkreis und erhöhte Rückschlagrisiken. Lediglich an den Randmärkten gibt es vereinzelt Kaufgelegenheiten. Zur Beimischung haben wir eine Position in einem ETF auf den Athen Stock Exchange aufgebaut. Dieses Investment hat das Potential, sich auch in einem Korrekturszenario positiv abzuheben. Zudem haben wir antizyklische Signale im Branchensentiment zum Ausbau der Sektorstrategie genutzt.

Details sentix Risk Return -A-